Über Mich

 

Aufgewachsen bin ich in Gerlos im Zillertal. Nach Beendigung meiner Friseurlehre war ich für einige Jahre im Tourismus tätig. In dieser Zeit entschloss ich mich, die Ausbildung zur medizinischen Masseurin in Innsbruck zu beginnen. Anschließend erfolgte die Aufschulung zur Heilmasseurin. Im Rahmen einer Praktikumsstelle als Masseurin bekam ich einen Einblick in das Berufsbild Ergotherapie, welches mein Interesse für diesen Beruf weckte. 2012 beendete ich das Studium zur Ergotherapie in Innsbruck und war anschließend bis April 2014 bei den Heilpädagogischen Familien tätig. Die Freude am Beruf sowie der Wunsch, neue Erfahrungen zu sammeln und sich beruflich weiter zu entwickeln, veranlassten mich, in die Neurologie zu wechseln. Seither bin ich im Rehazentrum Münster beschäftigt und als freiberufliche Ergotherapeutin im Kinderbereich tätig.